KiTa Pfiffikus – die Entstehungsgeschichte

Altbewährt mit frischem Wind

Der Elternverein Dietlikon (EVD) wurde 1991 von elf Müttern mit dem Ziel: „Gemeinschaftszentrum für Eltern- und Familienfragen“ gegründet. Am 16. Oktober 1992 fand die Gründungsversammlung statt, um den Elternverein Dietlikon offiziell zu gründen. Mit einer professionellen Struktur ist der EVD über die Jahre zu einem KMU (Kleine und mittlere Unternehmen) gewachsen unter dem Leitbild «dä familie z’lieb». Zu den Angeboten zählten ab 1992 die Spielgruppe, ab 1995 die Tagesfamilien-Organisation, ab 1996 der Mittagstisch und die Kinderkleiderbörse sowie ab 2002 die Kindertagesstätte. Der Mittagstisch wurde 2009 zum Hort umstrukturiert, welcher bis 2012 existierte. Die Tagesfamilien-Organisation wurde per Jahresbeginn 2017 in eine grössere Organisation eingegliedert.

Nach fünfzehn Jahren KiTa unter der Führung des Elternvereines, stimmte die Generalversammlung des EVD’s vom 30. August 2017 dem Antrag des Vorstandes zu, die KiTa per 1.Januar 2018 an die langjährigen KiTa-Leitungsmitglieder Alexandra Blunier und Daniela Müller-Leuzinger zu übergeben, welche darauf die KiTa Pfiffikus GmbH gründeten.

KiTa Pfiffikus GmbH

Träger der KiTa ist seit Januar 2018 die KiTa Pfiffikus GmbH. Fachlich wird die KiTa durch die ausgebildete KiTa-Leitung (Alex Blunier) geführt. Der Betrieb ist der Geschäftsführung (Daniela Müller-Leuzinger und Alex Blunier) der GmbH unterstellt. Die Geschäftsführung regelt sämtliche Kompetenzen. Unser Betreuungsangebot richtet sich grundsätzlich an alle Personen, wobei wir berufs- und nichtberufstätigen Eltern sowie alleinerziehenden Personen aus Dietlikon und Umgebung Priorität einräumen. Wir berücksichtigen die einschlägigen gesetzlichen Vorgaben und holen bei der zuständigen Behörde die Betriebsbewilligung ein.

Täglich können 20 Kinder im Alter von drei Monaten bis zum Eintritt in das zweite Kindergartenjahr auf zwei altersgemischten Gruppen betreut werden. Auf beiden unserer Gruppen arbeiten ausgebildete Fachpersonen welche von unseren Lernenden und/oder Praktikanten unterstützt werden.

Die Leitung der KiTa

Wir sind eine kleine und familiäre KiTa und bereits nah an unserem zwanzigjährigen Bestehen.

Gegründet wurde die Kindertagesstätte im Jahr 2002 vom Elternverein Dietlikon (EVD) als Vereins-KiTa zu ihren anderen Ressorts unter dem Leitbild «dä familie z’lieb» und führte die KiTa bis Ende des Jahres 2017.

Über die Jahre haben wir uns von einer KiTa mit einer Gruppe zu einer Einrichtung mit zwei altersgemischten Gruppen sowie zu einem Ausbildungsbetrieb weiterentwickelt. Seit 2006 bilden wir jährlich mehrere Lernende aus und begleiten sie in ihrer dreijährigen Ausbildung. Auch unsere Praktikanten werden durch uns angeleitet und vertiefen ihr Wissen im fachlichen sowie im praktischen Bereich.

Wir, Daniela Müller-Leuzinger und Alexandra Blunier, sind in der KiTa fast seit Beginn an in verschiedenen Funktionen tätig.

Nach unserer Ausbildung im 2003 als diplomierte Kleinkinderzieherin in derselben Berufsschulklasse, arbeiteten wir beide einige Zeit in einer anderen Kita und machten so die ersten Schritte in unserem Berufsfeld.

Wer hätte gedacht, dass wir uns zwei Jahre später in derselben KiTa wieder treffen würden.

Daniela Müller-Leuzinger startete ihren Werdegang 2004 als Gruppenleitung der Gruppe Froschkönig und unterstützte später in der Funktion als stellvertretende KiTa-Leiterin die damalige Leitung. Ab 2009, nach Abschluss der Führungs-Ausbildung «Leadership», übernahm Daniela die gesamte Leitung. 2005 startete Alexandra Blunier ihre berufliche Biografie als Gruppenleitung bei den Tigerenten. Zeitgleich zu Danielas Start als Leitung übernahm sie die Stellvertretung der KiTa-Leitung und ab 2016, nach Beendigung ihres Lehrganges «Institutionsleitung», die Gesamt-Leitung als Daniela Mutter wurde.

Ab Januar 2018 wagten wir den Schritt in die Selbständigkeit und übernahmen die KiTa Dietlikon, nun unter dem neuen Namen KiTa Pfiffikus GmbH. Alex nach wie vor als KiTa-Leitung und Daniela grösstenteils in der Administration.

An unserer beständigen Tätigkeit hier in Dietlikon schätzen wir sehr die dörfliche Lage mit vielen tollen Möglichkeiten in der Natur zu sein. Sei dies bei Spaziergängen und im weitläufigen KiTa Garten, beim Spielen, Sandmatschen und Bewegen. Auch am Dorfleben teilnehmen zu können, einen kleinen «Schwatz» im Spar zu halten, am Dorfmärt dabei zu sein und die anderen Marktstände zu besuchen oder beim Adventsfenster mitzumachen.

Wir freuen uns immer sehr, wenn ehemalige KiTa-Kinder uns besuchen, bei uns schnuppern (z.B. Zukunftstag) oder sich auf Spaziergängen ein Wiedersehen ergibt. Dann merken wir, wie die Zeit vergeht und dies nicht nur an unseren (Lach-) Falten, sondern auch, wenn wir von Familien und ehemaligen Kindern erzählt bekommen, dass die Volljährigkeit ansteht oder welchen Beruf man erlernen wird. Diese Verbundenheit nach all den Jahren, egal welche Zeitspanne, finden wir sehr schön zu spüren!

 Sie möchten uns persönlich kennenlernen?

Wir Sie auch! Zögern Sie nicht – nehmen Sie per Telefon oder E-Mail Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen Besuchstermin mit uns.

Jetzt Kontakt aufnehmen...